Was ist Sharepoint? Ihr Leitfaden zur Zusammenarbeit

by Yvonne Harris

SharePoint von Microsoft hat sich als eine Schlüsselplattform für Unternehmen etabliert, die eine effiziente Zusammenarbeit und Datenverwaltung anstreben. Entdecken Sie, wie SharePoint die Art und Weise transformiert, wie Teams kommunizieren, zusammenarbeiten und Informationen verwalten – eine Plattform, die sowohl für das Büro als auch für das Homeoffice maßgeschneidert ist.

SharePoint: eine kurze Definition

SharePoint Online ist eine vielseitige Plattform von Microsoft, die speziell für die Bedürfnisse moderner Unternehmen entwickelt wurde. Es ermöglicht eine effiziente Zusammenarbeit und Informationsverwaltung, indem es eine zentrale Anlaufstelle für Dokumentenmanagement, Teamkollaboration und Intranet-Dienste bietet. Diese moderne Plattform erleichtert das Speichern, Teilen und gemeinsame Bearbeiten von Dokumenten und integriert sich nahtlos in die Microsoft Office-Suite, wodurch sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug für Unternehmen wird, die sowohl im Büro als auch im Homeoffice effektiv arbeiten möchten.

 

Schlüsselfunktionen von SharePoint

SharePoint bietet eine Vielzahl von Funktionen, die es zu einer unverzichtbaren Plattform für moderne Unternehmen machen. Von der effizienten Dokumentenverwaltung bis hin zur nahtlosen Integration in die Microsoft 365-Suite – hier sind die Schlüsselfunktionen, die SharePoint so leistungsstark machen.

 

Neuer Call-to-Action

 

Dokumentenmanagement und Listen

  • Zentrale Dokumentenspeicherung: SharePoint ermöglicht die zentrale Speicherung und Verwaltung von Dokumenten in der Cloud, wodurch der Zugriff und die Zusammenarbeit vereinfacht werden.
  • Änderungshistorie und Berechtigungsstufen: Jede Änderung an einem Dokument wird in einer Historie festgehalten, und verschiedene Berechtigungsstufen sorgen für eine sichere und kontrollierte Freigabe von Informationen.
  • Dokumentenbibliotheken und Listen: SharePoint nutzt Dokumentenbibliotheken und Listen, um eine effiziente Organisation und Kategorisierung von Daten und Dokumenten zu ermöglichen.

 

Integration mit Microsoft 365 und Cloud-Funktionen

  • Seamless Microsoft 365 Integration: SharePoint ist nahtlos in die Microsoft 365-Suite integriert, was den Zugriff auf gemeinsame Tools wie Word, Excel und PowerPoint erleichtert.
  • Zugriff auf kollaborative Funktionen: Nutzer profitieren von der Integration mit Microsoft Teams, OneDrive und Yammer, die eine umfassende Kollaborationsumgebung bieten.
  • Cloud-basierte Speicherung und Verwaltung: Mit SharePoint können Unternehmen ihre Daten sicher in der Cloud speichern und verwalten, was den Fernzugriff und die Mobilität fördert.

 

Automatisierung von Workflows und Einsatz der Power Plattform

SharePoint bietet fortschrittliche Lösungen zur Automatisierung von Geschäftsprozessen, die sowohl die Effizienz als auch die Produktivität innerhalb von Organisationen signifikant verbessern. Durch die Integration mit externen Systemen wie SAP und Salesforce transformiert SharePoint die Art und Weise, wie Unternehmen Daten verarbeiten und Informationen verwalten. Zusätzlich ermöglichen die Tools der Microsoft Power Platform — Power Automate, Power Apps und Power BI — eine umfassende und benutzerfreundliche Gestaltung von Geschäftsanwendungen.

Mit Power Automate können Unternehmen ihre Workflows automatisieren, wodurch zeitraubende Aufgaben reduziert und die Fehleranfälligkeit minimiert wird. Power Apps bietet die Möglichkeit, maßgeschneiderte Apps zu entwickeln, die speziell auf die Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten sind, während Power BI leistungsstarke Business-Intelligence-Funktionen bereitstellt, um datengesteuerte Entscheidungen zu treffen und die Unternehmensleistung zu überwachen.

Für eine detaillierte Übersicht über die Vorteile von SharePoint in Bezug auf Dokumentenmanagement und mehr, besuchen Sie unseren Blog.

 

Personalisierung und Anpassung der Benutzeroberfläche

Die Personalisierung der Benutzeroberfläche in SharePoint ist ein entscheidender Faktor, um die Benutzerakzeptanz und -effizienz zu erhöhen. SharePoint bietet umfangreiche Optionen zur Anpassung der Benutzeroberfläche, die es jedem Unternehmen ermöglichen, eine Umgebung zu schaffen, die sowohl die Unternehmensidentität widerspiegelt als auch die Benutzerfreundlichkeit erhöht.

Benutzer können ihre Arbeitsbereiche individuell gestalten, indem sie Komponenten wie Webparts und Dashboard-Elemente hinzufügen oder entfernen, um eine optimale Ansicht ihrer Arbeitsprozesse zu erhalten. Darüber hinaus ermöglicht SharePoint die Integration von Branding-Elementen, was zu einer stärkeren Bindung und einem einheitlichen Erscheinungsbild führt. Diese Anpassungsfähigkeit macht SharePoint nicht nur zu einem mächtigen Werkzeug für die Zusammenarbeit und Informationsteilung, sondern auch zu einer Plattform, die sich nahtlos in die täglichen Arbeitsabläufe der Nutzer einfügt.

Diese Abschnitte liefern einen tiefgehenden Einblick in die vielseitigen Möglichkeiten von SharePoint zur Steigerung der Produktivität durch Automatisierung und zur Verbesserung der Benutzererfahrung durch personalisierte Anpassungen. Durch den fortlaufenden Einsatz dieser Technologien können Unternehmen ihre Effizienz steigern und eine dynamischere Arbeitsumgebung schaffen.

 

Für wen ist SharePoint gedacht?

SharePoint ist eine vielseitige Plattform, die sich an verschiedenste Zielgruppen richtet. Hier sind einige Schlüsselgruppen, die von SharePoint profitieren können:

 

Unternehmen, die teamorientierte Arbeitsräume benötigen

SharePoint ist ideal für Unternehmen, die eine robuste und flexible Plattform für die Zusammenarbeit in Teams suchen. Es bietet Team-Sites, die als zentrale Anlaufstellen für Projekte und Abteilungen dienen, wo Mitarbeiter Dokumente teilen, Informationen austauschen und gemeinsam an Inhalten arbeiten können. Diese Funktionen sind besonders wertvoll für Organisationen, die eine dynamische und interaktive Arbeitsumgebung fördern möchten, um die Teamproduktivität und -effizienz zu steigern.

 

Organisationen, die Prozesse automatisieren möchten

Für Organisationen, die ihre internen Abläufe und Geschäftsprozesse optimieren wollen, bietet SharePoint leistungsstarke Automatisierungstools. Durch die Integration von Power Automate können wiederkehrende Aufgaben automatisiert und Workflows effizienter gestaltet werden. Dies hilft, manuelle Fehler zu reduzieren und die Effizienz zu steigern, indem Routineaufgaben vereinfacht und beschleunigt werden. SharePoint ist somit eine Schlüssellösung für Organisationen, die nach Wegen suchen, ihre Betriebsabläufe zu straffen und die Produktivität zu erhöhen.

Firmen, die eine zentrale Plattform für Dokumentenverwaltung und Zusammenarbeit suchen

SharePoint ist die ideale Lösung für Firmen, die eine zentrale, sichere und gut organisierte Plattform für das Dokumentenmanagement benötigen. Es ermöglicht das einfache Speichern, Verwalten und Teilen von Dokumenten und Informationen innerhalb der Organisation. Mit SharePoint können Unternehmen sicherstellen, dass alle Mitarbeiter schnellen und einfachen Zugriff auf die benötigten Informationen und Ressourcen haben, was die Zusammenarbeit verbessert und die Effizienz von Projekten und täglichen Aufgaben steigert. Erfahren Sie mehr über die SharePoint Dokumentenverwaltung und wie sie für Ihr Unternehmen die richtige Wahl sein kann.

 

Bildungseinrichtungen und Non-Profit-Organisationen

SharePoint bietet auch für Bildungseinrichtungen und Non-Profit-Organisationen erhebliche Vorteile. Schulen, Universitäten und gemeinnützige Organisationen können die Plattform nutzen, um eine verbesserte Kommunikation und Zusammenarbeit zu fördern. SharePoint unterstützt diese Institutionen dabei, Lehrmaterialien zentral zu verwalten, den Informationsaustausch zwischen Lehrkräften und Studierenden zu erleichtern und administrative Prozesse zu digitalisieren. Für Non-Profits bietet SharePoint die Möglichkeit, Ressourcen effizient zu verwalten, Spenderinformationen sicher zu speichern und die Kommunikation mit Freiwilligen und der Gemeinschaft zu optimieren. Dadurch können Bildungseinrichtungen und gemeinnützige Organisationen ihre Missionen effektiver verfolgen und einen größeren Einfluss erzielen.

 

Neuer Call-to-Action

 

SharePoint in der Praxis: Anwendungsbeispiele

SharePoint hat sich als eine vielseitige und leistungsstarke Plattform etabliert, die in verschiedenen Geschäftsbereichen eingesetzt wird. Hier sind einige konkrete Anwendungsbeispiele, die die Flexibilität und Effektivität von SharePoint in der realen Geschäftswelt demonstrieren.

Intranet-Lösungen mit SharePoint

  • Aufbau von internen Websites: SharePoint ermöglicht es Unternehmen, maßgeschneiderte Intranet-Seiten zu erstellen, die als zentrale Plattform für Firmen-News, Ankündigungen und Mitarbeiterressourcen dienen.
  • Kommunikationszentrum: Es dient als Drehscheibe für die interne Kommunikation, indem es Bereiche für Nachrichten, Blogs, Wikis und Teamchats bietet, die die Mitarbeiterbindung und das Informationsmanagement verbessern.
  • Personalisierte Nutzererfahrung: SharePoint ermöglicht die Erstellung von thematischen Bereichen und Abteilungsportalen, die spezifische Inhalte und Funktionen für verschiedene Nutzergruppen bereitstellen.

Für weitere Einblicke in die Entscheidung zwischen SharePoint On-Premise und anderen Optionen, besuchen Sie unseren Artikel über SharePoint On-Premise.

 

Zusammenarbeit und Teamarbeit

  • Team-Sites für Projektteams: SharePoint bietet die Möglichkeit, dedizierte Team-Sites zu erstellen, die speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen einzelner Projektteams zugeschnitten sind.
  • Effiziente Dokumentenverwaltung: Diese Team-Sites erleichtern die Kommunikation zwischen Teammitgliedern und bieten fortschrittliche Optionen für die Dokumentenverwaltung und -freigabe.
  • Integration mit Microsoft Teams und Yammer: SharePoint integriert sich nahtlos in andere Microsoft 365-Tools, um eine umfassende Kollaborationsumgebung zu schaffen, die die Teamarbeit und den Informationsaustausch fördert.

 

Projektmanagement und Aufgabenverfolgung

SharePoint ist ein hervorragendes Tool für das Projektmanagement und die Aufgabenverfolgung, das es ermöglicht, Projekte effizient zu koordinieren und den Fortschritt zu überwachen. Durch die Einrichtung spezialisierter Projektmanagement-Sites können Teams ihre Zeitpläne, Aufgabenlisten und Ressourcen zentral verwalten. SharePoint ermöglicht es den Benutzern, Aufgaben zu erstellen, zuzuweisen und deren Status in Echtzeit zu aktualisieren, wodurch alle Teammitglieder stets auf dem Laufenden gehalten werden. Integrierte Dashboards bieten eine visuelle Darstellung von Projektfortschritten und wichtigen Meilensteinen, was zur Optimierung der Projektplanung und Entscheidungsfindung beiträgt.

 

Externe Zusammenarbeit und Partnerportale

SharePoint erleichtert auch die externe Zusammenarbeit durch die Schaffung von Partnerportalen, die es Unternehmen ermöglichen, sicher mit Kunden, Lieferanten und anderen externen Partnern zu kommunizieren und Informationen auszutauschen. Diese Portale können individuell angepasst werden, um spezifische Inhalte und Funktionen bereitzustellen, die auf die Bedürfnisse der externen Nutzer abgestimmt sind. Durch die Integration von Sicherheitsfeatures, wie Zugriffskontrollen und Authentifizierungsprotokolle, gewährleistet SharePoint, dass sensible Informationen geschützt bleiben, während die Zusammenarbeit über Unternehmensgrenzen hinweg gefördert wird. Die Möglichkeit, Dokumente gemeinsam zu nutzen und in Echtzeit zu bearbeiten, verbessert die Kommunikation und Effizienz bei gemeinsamen Projekten und fördert eine stärkere Partnerschaft.

 

SharePoint vs. andere Kollaborationswerkzeug

SharePoint ist eine umfassende Plattform, die eine Vielzahl von Funktionen für die Zusammenarbeit und das Dokumentenmanagement bietet. Es gibt jedoch auch andere Kollaborationswerkzeuge auf dem Markt, die für bestimmte Anforderungen besser geeignet sein können. Hier sind einige Beispiele und wie sie sich im Vergleich zu SharePoint verhalten:

 

Google Workspace (früher G Suite):

  • Fokus: Bietet ähnliche Funktionen wie SharePoint, einschließlich Dokumentenverwaltung, E-Mail, Kalender und Chat.
  • Stärken: Bekannt für seine Benutzerfreundlichkeit und Integration mit Google-Diensten.
  • Unterschiede: SharePoint bietet eine tiefere Integration mit Microsoft-Produkten und ist in der Regel besser für größere Unternehmen geeignet, die eine umfassende Lösung suchen.

Slack:

  • Fokus: Hauptsächlich auf Messaging und Teamkommunikation ausgerichtet.
  • Stärken: Bietet eine intuitive und schnelle Kommunikationsplattform mit starken Integrationen in Drittanbieter-Apps.
  • Unterschiede: SharePoint ist umfassender in Bezug auf Dokumentenmanagement und Intranet-Funktionen, während Slack sich auf direkte Kommunikation und Integrationen konzentriert.

Trello:

  • Fokus: Aufgabenmanagement und Projektplanung.
  • Stärken: Einfache, kartenbasierte Schnittstelle, die sich gut für agile Projektmanagementmethoden eignet.
  • Unterschiede: SharePoint bietet eine breitere Palette an Funktionen, während Trello sich auf spezifische Projektmanagement-Aufgaben konzentriert.

Microsoft Teams:

  • Fokus: Teamkommunikation und Zusammenarbeit.
  • Stärken: Integriert sich nahtlos in die Microsoft 365-Suite und bietet Chat, Videokonferenzen und direkte Integrationen mit Office-Anwendungen.
  • Unterschiede: SharePoint bietet umfangreichere Funktionen für das Dokumentenmanagement und Intranet-Lösungen, während Teams stärker auf Kommunikation ausgerichtet ist.

Um die Unterschiede und Synergien zwischen SharePoint und Microsoft Teams besser zu verstehen, lesen Sie unseren Beitrag zu Sharepoint vs. Microsoft Teams.

Powell Software:

  • Fokus: Digitale Arbeitsplatzlösungen, die Kommunikation stärken und Zusammenarbeit neu definieren.
  • Stärken: Bietet Cloud-basierte Anwendungen für einfache Zusammenarbeit und Verwaltung, unabhängig vom Standort.
  • Produkte: Powell Intranet und Powell Teams, die jeweils spezifische Lösungen für Marketing, Kommunikation und IT bieten.

Powell Software ergänzt die Funktionen von SharePoint und anderen Kollaborationswerkzeugen, indem es spezialisierte Lösungen für verschiedene Geschäftsanforderungen bietet, insbesondere in den Bereichen Kommunikation und Teammanagement.

 

Vorteile von SharePoint gegenüber Konkurrenzprodukten

Effektive Integration und Skalierbarkeit
Ein wesentlicher Vorteil von SharePoint gegenüber anderen Kollaborationstools liegt in seiner nahtlosen Integration in das Microsoft-Ökosystem. Unternehmen, die bereits Microsoft-Produkte wie Office 365 nutzen, profitieren von einer reibungslosen Integration, die die Produktivität steigert und Benutzerfreundlichkeit gewährleistet. Zudem ist SharePoint hoch skalierbar und kann von kleinen Teams bis zu großen Unternehmen eingesetzt werden, wobei die Plattform mit den Bedürfnissen des Unternehmens wächst.

Personalisierung und Anpassungsfähigkeit
Im Vergleich zu anderen Plattformen bietet SharePoint umfangreiche Anpassungsoptionen, die es Unternehmen ermöglichen, ihre Sites spezifisch nach ihren Geschäftsanforderungen zu gestalten. Nutzer können alles von der Benutzeroberfläche bis zu spezifischen Workflows anpassen, was in vielen anderen Produkten oft limitiert ist.

Auswahlkriterien für das richtige Kollaborationstool

Integration und Kompatibilität
Bei der Auswahl eines Kollaborationstools sollten Unternehmen die Kompatibilität mit bestehenden Systemen und die Möglichkeiten zur Integration in ihre IT-Landschaft berücksichtigen. Ein nahtloser Datenfluss zwischen Anwendungen verbessert die Effizienz und verhindert Informationsinseln.

Sicherheit und Unterstützung
Ein weiteres entscheidendes Kriterium ist die Sicherheit des Tools. Die Plattform sollte robuste Sicherheitsmaßnahmen und regelmäßige Updates bieten, um Daten zu schützen und Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Zudem ist ein zuverlässiger Kundensupport essentiell, um bei Problemen schnelle Hilfe zu gewährleisten.

Sicherheit und Compliance in SharePoint

Datenschutz und Zugriffsrechte

SharePoint bietet umfassende Datenschutzoptionen, die es Administratoren ermöglichen, präzise Zugriffsrechte zu konfigurieren. Dies schützt sensible Informationen vor unbefugtem Zugriff und unterstützt Unternehmen dabei, Datenschutzbestimmungen wie die DSGVO einzuhalten.

Compliance-Features und Audits

SharePoint erleichtert die Einhaltung von Compliance-Anforderungen durch integrierte Audit-Log-Funktionen, die detaillierte Berichte über Benutzeraktivitäten und Datenzugriffe bieten. Diese Protokolle sind entscheidend für interne Überprüfungen und externe Audits.

 

Wie fängt man mit SharePoint an?

Erste Schritte und Ressourcen für Einsteiger

Für neue SharePoint-Nutzer gibt es zahlreiche Ressourcen, die den Einstieg in die Plattform erleichtern. Online-Tutorials bieten eine praktische Anleitung zu den Grundlagen von SharePoint, von der Erstellung von Listen und Bibliotheken bis hin zur Verwaltung von Benutzerberechtigungen. Benutzerforen sind eine wertvolle Ressource, in denen man Tipps von erfahrenen Nutzern erhalten und häufig gestellte Fragen klären kann. Zudem veranstaltet Microsoft regelmäßige Webinare und bietet spezialisierte Schulungen an, die sowohl Grundkenntnisse vermitteln als auch fortgeschrittene Themen abdecken.
Darüber hinaus stellt Microsoft eine umfassende Dokumentation und Best Practice-Leitfäden zur Verfügung, die nicht nur technische Anleitungen bieten, sondern auch strategische Ratschläge für die effektive Nutzung von SharePoint enthalten. Diese Dokumente sind besonders nützlich für IT-Teams, die SharePoint innerhalb ihrer Organisationen einführen und verwalten.

 

Planung und Durchführung eines erfolgreichen Rollouts

Ein erfolgreicher SharePoint-Rollout erfordert eine sorgfältige Planung. Zunächst sollten klare Ziele definiert werden, die mit den Geschäftszielen der Organisation übereinstimmen. Dazu gehört die Bestimmung, welche Geschäftsprozesse durch SharePoint unterstützt oder verbessert werden sollen. Anschließend ist eine gründliche Auswahl der Funktionen und Tools erforderlich, die speziell auf diese Ziele abgestimmt sind.
Die Einrichtung von Governance-Richtlinien ist ein weiterer kritischer Schritt. Diese Richtlinien regeln, wie SharePoint innerhalb der Organisation verwendet wird, einschließlich der Verwaltung von Benutzerzugriffen und der Kontrolle von Inhalten. Durch die Implementierung solider Governance können Unternehmen sicherstellen, dass die Plattform effizient, sicher und im Einklang mit internen Richtlinien und externen Vorschriften genutzt wird.
Ein schrittweiser Rollout, beginnend mit einer Pilotphase, in der eine kleine Gruppe von Endnutzern die Plattform testet, ist ebenfalls ratsam. Dies ermöglicht es, Feedback zu sammeln und Anpassungen vorzunehmen, bevor SharePoint unternehmensweit ausgerollt wird. Feedbackschleifen sind entscheidend, um sicherzustellen, dass die Plattform den Bedürfnissen der Nutzer entspricht und dass alle technischen oder Schulungsfragen vor der vollständigen Implementierung geklärt werden.

Durch die Berücksichtigung dieser Schritte können Organisationen sicherstellen, dass die Einführung von SharePoint reibungslos verläuft und dass die Plattform effektiv zur Steigerung der Produktivität und zur Verbesserung der Zusammenarbeit genutzt wird. Dies führt zu einer erfolgreichen und nachhaltigen Nutzung von SharePoint, die den größtmöglichen Nutzen für das Unternehmen und seine Mitarbeiter bietet.
 

Zukunft von SharePoint und Neuerungen

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen

Die Integration von künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen (ML) in SharePoint transformiert die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Daten verwalten und Prozesse automatisieren. Diese Technologien tragen dazu bei, komplizierte Abläufe zu vereinfachen und die Nutzererfahrung zu personalisieren, was zu einer effizienteren und zielgerichteteren Arbeitsweise führt.

Intelligente Suchfunktionen in SharePoint, gestärkt durch KI, ermöglichen es Benutzern, relevante Informationen schneller und präziser zu finden. Diese Suchmechanismen verstehen den Kontext einer Anfrage, verbessern sich kontinuierlich durch Interaktionen und bieten so immer genauere Ergebnisse. Darüber hinaus helfen erweiterte Datenanalysetools, die durch maschinelles Lernen betrieben werden, bei der Auswertung großer Datenmengen. Sie erkennen Muster und Trends, die für geschäftliche Entscheidungen entscheidend sein können. Diese Tools können Prognosen erstellen, Risiken bewerten und Empfehlungen aussprechen, wodurch strategische Entscheidungen datengesteuert und fundiert getroffen werden können.

Entwicklung der Hybrid- und Cloud-Funktionen

Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Hybrid- und Cloud-Technologien in SharePoint stellt sicher, dass Unternehmen eine größere Flexibilität in der Datenhaltung und -verarbeitung genießen. Dies ermöglicht eine reibungslose und sichere Zusammenarbeit, unabhängig davon, wo sich die Teammitglieder befinden. Durch die Verwendung von Cloud-basierten Lösungen können Unternehmen die Vorteile der Skalierbarkeit und Kosteneffizienz nutzen, während sie gleichzeitig durch Hybrid-Modelle in der Lage sind, sensible Daten lokal zu speichern.

Diese hybride Infrastruktur unterstützt Organisationen dabei, den Anforderungen einer modernen, digital vernetzten Arbeitsumgebung gerecht zu werden. Sie ermöglicht eine Balance zwischen Zugänglichkeit und Sicherheit, wobei Daten und Anwendungen je nach Geschäftsbedarf und Compliance-Anforderungen entweder in der Cloud oder on-premise gehostet werden können. Die Flexibilität, die SharePoint bietet, erleichtert es Unternehmen, sich an wechselnde Marktbedingungen anzupassen und gleichzeitig die Kontrolle über ihre kritischsten Daten zu behalten.

Die fortlaufenden Updates und Neuerungen in SharePoint zielen darauf ab, die Plattform stets an der Spitze der technologischen Entwicklung zu halten. Dadurch bleibt SharePoint ein entscheidendes Werkzeug für Organisationen, die ihre Effizienz steigern und eine robuste, zukunftssichere Arbeitsumgebung schaffen möchten.

Fazit

SharePoint hat sich als eine vielseitige und leistungsstarke Plattform für Unternehmen etabliert, die eine effiziente Zusammenarbeit und Datenverwaltung anstreben. Mit seiner tiefen Integration in die Microsoft 365-Suite und umfangreichen Funktionen für Dokumentenmanagement, Teamkollaboration und Intranet-Dienste ist SharePoint eine ausgezeichnete Wahl für Unternehmen, die eine umfassende Lösung suchen.

Zusätzlich bietet Powell Software mit seinen Produkten Powell Intranet und Powell Teams ergänzende digitale Arbeitsplatzlösungen, die speziell darauf ausgerichtet sind, die Kommunikation zu stärken und die Zusammenarbeit neu zu definieren. Diese Lösungen sind ideal für Unternehmen, die ihre digitale Transformation vorantreiben und eine benutzerfreundliche, effiziente Arbeitsumgebung schaffen möchten.

 

Neuer Call-to-Action

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie jeden Monat die neuesten Informationen über den Digital Workplace.