Was ist eine Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis?

April 30th, 2021 by Pia HOENSCHEID

Was ist eine Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis? Eine “Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis” (PME) mag wie ein weiteres trendiges Modewort klingen. Sie ist aber so viel mehr als das. In Anbetracht der Tatsache, dass wir fast ein Drittel unseres Lebens oder etwa 25 Jahre arbeiten, sollte unser “Erlebnis” bei der Arbeit die höchste Priorität haben. Dennoch konzentrieren wir uns oft auf die reine Produktivität, das Erreichen von KPIs und die Rentabilität. So kann die Erfahrung der Mitarbeiter bei der Arbeit leicht übersehen werden. Denn wir erwarten, dass die Leute einfach auftauchen und ihren Job machen.

Jetzt, wo die Erlebnisgeneration, die Millennials, 35 % der Belegschaft ausmachen, ist es keine Überraschung, dass sich das Gespräch verlagert hat und der Fokus auf die Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis gerichtet ist. Was also ist eine Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis?

 

Durchschnittliche Zeit, die Erwachsene arbeiten

Definition einer Mitarbeiter-Forums:

Bevor wir darauf eingehen, was die ideale Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis ausmacht und warum HR und Führungskräfte in sie investieren sollten, definieren wir den Begriff, indem wir ihn in zwei Konzepte aufteilen.

Was ist ein Mitarbeiter-Erlebnis?

Josh Bersin beschreibt eine umfassende, aber einfache Definition von Mitarbeitererfahrung oder Mitarbeiter-Erlebnis:

eine unternehmensweite Initiative, die Mitarbeitenden hilft, produktiv, gesund, engagiert und auf Kurs zu bleiben.

Die Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis umfasst die gesamte Mitarbeiter-Reise, von der Einarbeitung bis zum Verlassen des Unternehmens und jedem Berührungspunkt dazwischen. Sie ist ganzheitlich und konzentriert sich auf alle Aspekte des Mitarbeiteralltags. Von der Unterstützung bei der Arbeit bis hin zur Sicherstellung des körperlichen und geistigen Wohlbefindens. Erlebnis und Erfahrung sind eine “unternehmensweite Initiative”. Das bedeutet, dass die Aufgabe nicht einer Person oder Abteilung zufallen sollte, sondern jeder eine Rolle zu spielen hat.

Was macht eine Plattform aus?

Wenn wir in diesem Zusammenhang von einer “Plattform” sprechen, ist damit die Gruppierung von Technologie gemeint. Sie kombiniert mehrere Tools in einem Raum.

Nachdem wir nun ein besseres Verständnis für diese beiden Begriffe haben, was ist eine Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis?

Josh Bersin sagt:

geht es darum, eine einfach zu bedienende Plattform von Werkzeugen zu entwickeln, die die Arbeit produktiv macht.

Wir sehen das Ganze jedoch etwas umfassender.

Nach unserem Verständnis ist eine Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis ein Raum, der Engagement, Wohlbefinden, Produktivität, Zusammenarbeit und Kommunikationstools vereint, der zugänglich, einheitlich und einfach zu nutzen ist. Denn, sie ist für Mitarbeiter konzipiert, um all ihre Bedürfnisse zu erfüllen und geht über die Produktivität hinaus. So bietet sie eine Vielzahl von Vorteilen.

Warum in eine digitale Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis investieren?

Angesichts der Tatsache, dass Mitarbeiter so viel Zeit bei der Arbeit verbringen und ein wachsendes Bewusstsein für die damit verbundenen körperlichen und geistigen Herausforderungen besteht, ist die Mitarbeitererfahrung nicht länger nur “gut zu haben”.

Vor der Pandemie begannen HR und Führungskräfte damit, physische Arbeitsplätze mit Nickerchen-Räumen, Tischtennisplatten, Fitnessstudios und unbegrenzten Snacks zu gestalten. Diese Annehmlichkeiten sollten ein Büro schaffen, das Spaß macht und in das man gerne geht. Doch jetzt bedeuten Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen weniger Menschen im Büro, weniger Interaktionen und eine massenhafte Verlagerung zur Telearbeit.

Der virtuelle Arbeitsplatz ist der Ort, an dem die Menschen ihren Tag verbringen. Daher ist es keine Überraschung, dass 42 % der Personalleiter im Jahr 2020 angaben, dass die Verbesserung des Mitarbeitererlebnisses eine der wichtigsten Prioritäten bei Technologieentscheidungen ist.

Vorteile der Gestaltung eines Arbeitsplatzes für die Bedürfnisse der Mitarbeiter

Engagierte Mitarbeiter sind produktiver

Engagement

Hoch engagierte Mitarbeiter machen nur etwa 13 % der Arbeitnehmer aus, bieten jedoch eine um 17 % höhere Produktivität. Sie verlassen das Unternehmen seltener, machen weniger Fehler, fördern eine bessere Team-Moral und können zu effektiven Markenbotschaftern werden. Engagement entsteht durch das Gefühl der Verbundenheit mit einem Unternehmen. Diese wird durch Interaktionen, Zusammenarbeit und Kultur aufgebaut. Eine Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis kann also dazu beitragen, das Engagement der Mitarbeiter zu steigern, indem sie die Menschen zusammenbringt.

Vorteile von hoch engagierten Mitarbeitern

Kultur

Bei der Umstellung auf Telearbeit befürchten HR und Führungskräfte einen Verlust der Unternehmenskultur. Wenn Teams zusammengestellt sind und Mitarbeiter von verschiedenen Standorten aus arbeiten, kann die Schaffung einer einheitlichen Kultur wie eine entmutigende Aufgabe erscheinen. Indem man den Mitarbeitern jedoch einen gemeinsamen virtuellen Arbeitsbereich wie eine Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis zur Verfügung stellt, kann die Unternehmenskultur aufgebaut, erhalten oder neu gestaltet werden.

Indem man den Mitarbeitern die richtigen Tools und Ressourcen zur Verfügung stellt, werden sie motiviert. Die Bereitstellung einer offenen Plattform überwindet hierarchische Barrieren. Die heutige Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis kann genutzt werden, um eine bessere, integrativere Kultur zu gestalten.

Erhaltung

Mitarbeiter, die positive Erfahrungen am Arbeitsplatz machen, denken dreimal seltener darüber nach, ihre Stelle zu verlassen. Wenn man bedenkt, dass die Rekrutierung, Schulung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter teuer ist, lohnt sich die Investition in positive Erfahrungen, die Mitarbeiter zum Bleiben ermutigen, sehr.

Positive Erfahrungen bedeuten geringere Personalfluktuation

Produktivität

Die Produktivität wird behindert, wenn Mitarbeiter Zeit damit verbringen müssen, zwischen Anwendungen zu wechseln und nach Informationen zu suchen. Auch sich wiederholende Aufgaben zu erledigen, die automatisiert werden könnten, behindern den Arbeitsalltag. Denn Mitarbeiter wechseln mehr als 1.100 Mal pro Tag zwischen Apps. Da ist es leicht zu erkennen, wie viel Zeit verschwendet wird, ohne es zu merken. Eine Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis löst dieses Problem ganz einfach, indem sie die Tools, die Mitarbeiter benötigen, in einer Plattform zusammenfasst.

Mitarbeiter wechseln zwischen 1.100 Apps pro Tag

Wohlbefinden

Arbeitnehmer verbringen rund 40 Stunden pro Woche am Arbeitsplatz. Dies berücksichtigt nicht die Tatsache, dass in Ländern wie Frankreich, Großbritannien und den USA die Mitarbeiter bis zu zwei Stunden mehr pro Tag arbeiten, während sie im Homeoffice arbeiten. Lange Tage im Büro oder zu Hause können anstrengend sein, und wenn Mitarbeiter nicht unterstützt werden, kann dies zu Stress, Burn-out und hoher Mitarbeiterfluktuation führen. Eine Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis bietet ein Forum für die Bedürfnisse der Mitarbeiter und unterstützt das mentale und digitale Wohlbefinden. Zum Beispiel bietet ein virtueller Kaffee mit Kollegen eine Pause von der Arbeit, soziale Interaktion und die Möglichkeit, sich zu unterhalten und auszutauschen.

Remote-Mitarbeiter arbeiten 2 Stunden mehr

Wie gestaltet man eine Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis, die Mitarbeiter lieben werden?

Nachdem wir nun die Vorteile einer positiven Mitarbeitererfahrung, eines Mitarbeiter-Erlebnis, verstanden haben, wie können Sie eine Plattform schaffen, die die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter erfüllt?

Unverzichtbare Funktionen

Die Implementierung einer Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis kann überwältigend sein. Aber letztendlich ist sie dazu gedacht, das Arbeitsleben zu vereinfachen. Hier sind ein paar wesentliche Punkte, die Sie von Ihrer Plattform erwarten sollten.

Einheitlich & einfach

Mitarbeiter brauchen eine einheitliche Plattform, die einen einzigen Zugangspunkt zu allen ihren Tools und Anwendungen bietet. Denn jede Abteilung hat mehrere Apps, die sie täglich nutzt. Beispielsweise hat die Personalabteilung zwischen 11 und 22 Anwendungen und ein Tool kann nicht alle Anwendungen ersetzen. Eine PME soll also nicht “alles können”, sondern “alles sammeln”. So ist die Idee, eine benutzerfreundlichere Technologie zu schaffen und Tools zu vereinheitlichen, um die Arbeit der Mitarbeiter zu vereinfachen.

HR Teams benutzen 11 - 22 apps

Gleichzeitig brauchen Unternehmen gemeinsame Räume für alle Abteilungen, um das Entstehen von undurchsichtigen Datenansammlungen zu vermeiden. Denn ein Ort, an dem alle Interaktionen verwaltet werden, der sichtbar, zugänglich und integrativ ist, vereint die Menschen.

Ihre PME muss einen Kommunikationsraum und ein Kollaborationstool integrieren und jeder Abteilung den Zugriff auf ihre eigenen Anwendungen ermöglichen. Diese sollten in einer einzigen Plattform gespeichert werden, um Zeit für das Wechseln zwischen Apps zu sparen.

Kollektive Intelligenz

Kollektive Intelligenz bezieht sich einfach auf das Wissen aller Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen. Denn immer mehr Arbeitgeber erkennen, dass die Mitarbeiter leistungsstarke Informationsquellen und eine häufig ungenutzte Ressource sind. Daher sollte eine Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis eine Möglichkeit bieten, dieses Wissen zu sammeln und den Wissensaustausch zu vereinfachen.

Das Sammeln und Teilen von Wissen kann auf verschiedene Art und Weise und in unterschiedlichen Bereichen geschehen. So ist das traditionelle Firmenintranet eine davon. Dieses Intranet ist ein großartiger Ort, um Referenzdokumente zu speichern, auf die Mitarbeiter häufig zugreifen müssen. Zum Beispiel die Jahresurlaubsrichtlinien eines Unternehmens, allgemeine Regeln für den Büroraum und Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften. Dies sind Dokumente, die von oben nach unten kommuniziert werden können und keine tägliche Zusammenarbeit erfordern.

Der nächste Berührungspunkt

Eine Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis sollte jede Interaktion eines Mitarbeiters mit einem Unternehmen erleichtern und zu verbessern versuchen, beginnend mit der Einarbeitung. Die richtige PME wird die Einarbeitung von Mitarbeitern vereinfachen, indem sie Aufgaben für die Personalabteilung automatisiert. Sie versorgt neue Mitarbeiter vom ersten Tag an mit den benötigten Informationen und schafft einen Raum für die Zusammenarbeit mit dem Team, in dem Neuankömmlinge interagieren können.

Ein Viertel der neuen Mitarbeiter verlässt die Firma in den ersten 6 Monaten

Da bis zu 25 % der neuen Mitarbeiter in den ersten 6 Monaten das Unternehmen verlassen, ist es entscheidend, schnell einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Mitarbeiter-Erlebnis Einarbeitung

Eine PME sollte so gestaltet sein, dass der gesamte Arbeitsablauf der Mitarbeiter und ihre tägliche Arbeit verbessert wird. Vom einfachen Einloggen am Morgen, der Suche nach Informationen, der Zusammenarbeit mit Kollegen, einem informellen Gespräch, dem Aufrufen eines HR-Dokuments, dem Überwachen von KPIs und so vielem mehr – Mitarbeiter müssen mit ihrem PME eine Menge bewältigen.

Sozial & gemeinschaftlich

Teamarbeit und Zusammenarbeit sind der Schlüssel zum Erfolg. Die Mitarbeiter müssen in der Lage sein, einfach an gemeinsamen Aufgaben zu arbeiten. Microsoft Teams ist ein Tool, dessen Nutzung in letzter Zeit explodiert ist, und die Integration dieses vertrauten Tools in das PME wird die Akzeptanz beschleunigen. Sie kann weiter verbessert werden, wenn die Plattform Vorlagen für die Zusammenarbeit, eine bessere Governance und Automatisierung zur Vereinfachung sich wiederholender Aufgaben bietet.

Über die Zusammenarbeit an Arbeitsprojekten hinaus ist ein entscheidender Teil der Mitarbeitererfahrung die soziale Interaktion. Gelegentliche Treffen werden immer wichtiger, da die Mitarbeiter aus der Ferne arbeiten, und sie sollten in Ihrer Mitarbeiterplattform erleichtert werden.

Entdecken Sie die virtuelle Kaffeemaschine

Virtual coffee machine

Flexible & inklusiv

Der moderne Arbeitsplatz ist flexibel. Hybrides Arbeiten ist inzwischen die Norm, und Mitarbeiter arbeiten routinemäßig mal Zuhause und mal im Büro. Daher sollte eine PME mobil, also über einen Browser oder eine App zugänglich sein, damit die Mitarbeiter von überall aus produktiv und engagiert sein können. Jeder, von Außendienstmitarbeitern bis hin zu Mitarbeitern, die von unterwegs aus oder im Büro arbeiten, sollte auf die Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis zugreifen können.

Um alle Mitarbeiter einzubeziehen und sicherzustellen, dass jeder Mitarbeiter die Vorteile der Plattform voll ausschöpfen kann, sollte die PME auch einfach zu bedienen sein, unabhängig von den digitalen Fähigkeiten der Mitarbeiter.

Warum Initiativen zur Mitarbeitererfahrung und zum Mitarbeiter-Erlebnis fehlschlagen?

Mangelnde Schulung und Vorbereitung, schlechte Benutzererfahrung und Widerstandsfähigkeit gegenüber Veränderungen sind der schnellen Einführung von HR-Technologie abträglich. Jedoch ist die Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis der nächsten Generation darauf ausgelegt, die Benutzererfahrung zu vereinfachen und zu verbessern. Viele wie Powell 365, bieten Gamification-Funktionen, um eine schnelle und dauerhafte Akzeptanz zu erreichen.

Letztendlich hängt der Erfolg der Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis davon ab, ob Sie den richtigen Softwareanbieter haben. Es ist wichtig, dass er die Bedürfnisse der Mitarbeiter versteht.

Powell 365 ist eine führende Plattform für das Mitarbeiter-Erlebnis. Sie stellt einen digitaler Arbeitsplatz zur Verfügung, der einen Kommunikationsbereich, Powell Intranet, und ein Kollaborationstool, Powell Teams, umfasst. Beide sind miteinander verbunden, wobei das eine vom anderen aus zugänglich ist, so wie eine PME sein sollte. Wir kombinieren Engagement, Wohlbefinden und Produktivitätsfunktionen in einem Bereich, der zugänglich, einheitlich und einfach ist.

Beginnen Sie damit, das beste Mitarbeiter-Erlebnis für Ihre Mitarbeiter zu schaffen. Sprechen Sie mit unserem Team und entdecken Sie, wie Powell 365 Ihrem Team helfen kann, sein Bestes zu geben.

Powell Software Employee Experience Platform

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie jeden Monat die neuesten Informationen über den Digital Workplace.