Wie kann man Kreativität fördern und Innovation am Arbeitsplatz managen?

December 7th, 2021 by Yvonne Harris

Europe HR Mitarbeiter Engagement Mitarbeiter Erfahrung Powell Intranet

Manchmal liegen die besten Ideen direkt vor uns, doch allzu oft bleiben sie unbemerkt. Um Innovation wirklich zu managen, brauchen wir ein besseres System, um Ideen zu finden, zu fördern und in die Tat umzusetzen.

Wer treibt die interne Innovation voran?

Mit der Zeit wurde Innovation zur Aufgabe vieler. Führungskräfte erkannten, dass die besten Ideen oft von den unerwartetsten Menschen kommen. Heutige Unternehmen verlassen sich nicht mehr ausschließlich auf eine F&E-Abteilung, um Innovationen voranzutreiben, sondern nutzen das kollektive Wissen aller Mitarbeitenden.

Und warum? Viele Stimmen können zu neuen Ideen führen und so neue Produkte oder Dienstleistungen hervorbringen und sogar die Geschäftspraktiken beeinflussen. Wie Frédéric Rozé, der CEO von L’Oréal USA, sagt:

“Vielfalt fördert die Kreativität. Wir müssen die besten Ideen von unseren Mitarbeitenden auf allen Ebenen des Unternehmens generieren und sie in unsere Geschäftspraktiken einfließen lassen.”

Wie können wir die Innovation der Mitarbeitenden besser steuern?

Mit der zunehmenden Beliebtheit von Mitarbeiterinnovationen steigt auch der Bedarf an Ideenmanagement-Tools. Unternehmen brauchen einen zentralen Ort, um Ideen zu sammeln, mit Prozessen, die dabei helfen, Projekte von der Ideenphase zu konkreten Maßnahmen zu führen. Ein solches Instrument ist eine Ideenplattform. Solch eine Plattform wird häufig genutzt, um Mitarbeitende zu ermutigen, ihre Ideen mitzuteilen und sie in Ergebnisse umzuwandeln.

Wie die Autorin und Aktivistin Helen Keller sagte:

”Ideen ohne Taten sind wertlos”

Idea Management Tool

Unternehmen, die Innovation mit einem strukturierten Ideenmanagementprozess steuern, haben großen Erfolg. Samsung, Nestle, 3M und CISCO sind nur einige Beispiele.

Ein gutes Beispiel kommt von Samsung, das das Samsung C-Lab ins Leben gerufen hat, um die Angestellten von Samsung zu ermutigen, ihre Ideen über eine strukturierte Ideenmanagement-Plattform zu teilen. Dies hat zu beeindruckenden Erfolgen geführt.

“Die Ideen, die daraus entstanden sind, sind ein echter Beweis für den Erfolg der C-Labs. Etwa 46 % der Projekte werden an verschiedene Geschäftsbereiche von Samsung weitergegeben, und 18 % werden zu eigenständigen Unternehmen ausgegliedert”.

Wie können wir Innovation an einem hybriden Arbeitsplatz managen? Leidet die Kreativität, wenn Arbeitnehmer aus der Ferne tätig sind?

In einer hybriden Arbeitssituation kann es schwierig sein, im Team an Ideen zu arbeiten. Es wird schwieriger, physische Treffen zu organisieren, um an Projekten zu arbeiten und Brainstorming zu betreiben. Deshalb ist es wichtig, ein Online-Tool zu haben, mit dem jeder seinen Beitrag leisten kann, ohne physisch anwesend zu sein.

Eine virtuelle Ideenfindungsplattform ermöglicht es den Mitarbeitenden nicht nur, aus der Ferne beizutragen, sondern ermutigt auch verschiedene Persönlichkeitstypen, Ideen auszutauschen. Während herkömmliche Brainstorming-Sitzungen eher für lautere Persönlichkeiten geeignet sind, geben Innovationsmanagement-Tools allen eine gleichberechtigte Stimme.

Mit Hilfe von Ideenplattformen können Unternehmen ein Umfeld schaffen. Eine Umgebung, die jeden Angestellten zum Brainstorming, zum Austausch von Ideen, zur Kreativität und zur Förderung der Innovationsfähigkeit des Unternehmens ermutigt. Die Ergebnisse können sehr vielversprechend sein. So gab beispielsweise die Deutsche Post (DHL) 2009 bekannt, dass der Innovationsgeist der Mitarbeitenden durch die Ideenplattform zu einem Gewinn von 265 Millionen Euro führte.

Es gibt keinen Grund, warum Kreativität und Innovation darunter leiden sollten, wenn die Mitarbeitenden aus der Ferne arbeiten. Im Gegenteil, manchmal kommen die besten Ideen, wenn man allein ist.

“Sei allein, dann werden Ideen geboren.” – Nikola Tesla

Teamwork und Zusammenarbeit helfen, die Idee auf den Weg zu bringen, aber Kreativität kann auch zu den unerwartetsten Zeiten entstehen. Eine virtuelle Plattform hilft den Beschäftigten, ihre Ideen aus dem Kopf in ein konkretes Projekt umzusetzen.

Innovationsmanagement: Wozu kann ein Ideenmanagement-Tool verwendet werden?

Wenn es um Innovationsmanagement geht, kann ein Laissez-faire-Ansatz, der kreatives Denken fördert, gut funktionieren. Ideation Tools müssen nicht auf großartige Ideen, fantastische neue Produkte und revolutionäre Ideen beschränkt sein. Sie können auch dazu dienen, kleinere Ideen einzubringen, von denen die Mitarbeitenden täglich profitieren.

Das Ideation Tool ist also nicht nur für F&E gedacht. Alle Unternehmensabteilungen können davon profitieren. Jeder kann irgendwann eine Idee zum Leben erwecken und sie in einen Prozess verwandeln. Mit einer Ideenfindungsplattform können Sie alle einladen, sich zu beteiligen, neue Ideen zu generieren und gemeinsam Kampagnen zu erstellen, denn: Allein kommen wir schneller voran, aber gemeinsam kommen wir weiter.

Was ist der Ideation Hub?

Bei Powell Software sahen wir sowohl intern als auch bei unseren Kunden einen Bedarf für ein in den digitalen Arbeitsplatz integriertes Ideationstool. Wir haben den Ideation Hub als einen zugänglichen Ideenmanagementraum entwickelt, zu dem jeder beitragen kann. Das Ziel ist es, das Engagement der Mitarbeitenden zu fördern, unkonventionelles Denken zu unterstützen, die Kommunikation zu verbessern, die Unternehmenskultur zu stärken und soziale Verbindungen zu entwickeln. Innovationsmanagement in Ihrem Unternehmen mit dem Ideation Hub. 

Die Angestellten sind bereits mit einer Vielzahl von Werkzeugen überlastet. Eine wichtige Priorität war die Integration des Ideation Hub in die Werkzeuge, die die Mitarbeitenden täglich nutzen, nämlich den digitalen Arbeitsplatz. Das bedeutet, dass die Mitarbeitenden nicht in der Nutzung geschult werden müssen, da sie sich bereits in einer vertrauten Umgebung befinden. Der Ideation Hub gehört zur Standardausstattung für alle aktuellen und zukünftigen Kunden von Powell Software, die einen digitalen Arbeitsplatz nutzen!

Wie funktioniert der Powell Software Ideation Hub?

Der Ideation Hub ist sowohl für Mitwirkende als auch für normale Nutzer einfach zu bedienen. Mitwirkende können Kampagnenideen veröffentlichen, die für alle sichtbar sind oder sich an eine bestimmte Gruppe von Personen richten. Standardnutzer können durch das Einreichen von Projektideen einen Beitrag leisten. Darüber hinaus die Beiträge anderer Personen teilen, kommentieren und über sie abstimmen.

Anschließend können die Mitwirkenden die besten Ideen in die engere Auswahl nehmen und die Gewinner bekannt geben. Um die Mitarbeiterbindung zu verbessern, können diese Funktionen durch Gamification ergänzt werden: Die Mitarbeitenden können Punkte verdienen und Abzeichen erhalten, wenn sie Ideen beitragen oder mit anderen interagieren.

Der Powell Software Ideation Hub ermöglicht Verbindung, Kommunikation und Zusammenarbeit durch die Integration des Intranets und der Microsoft-Teams. Sobald die beste Idee ausgewählt ist, können die Angestellten sofort mit der Arbeit an einem neuen Projekt in Microsoft Teams beginnen. Innovationsmangement mit Powell Software.

Wie sieht der Ideation Hub in der Praxis aus?

Wie wir wissen, kann Innovation von jedem kommen und jede Abteilung kann von Innovationsmanagement-Tools wie dem Ideation Hub profitieren. Hier sind nur drei Beispiele dafür, wie verschiedene Abteilungen die Innovationskraft ihrer Mitarbeitenden nutzen können.

F&E

Marc ist für das F&E-Projektmanagement zuständig und muss Ideen sammeln, um ein neues Top-Feature für das Intranet zu finden. Also stellt er seine Kampagne in den Ideation Hub und bittet die Mitarbeitenden, sich zu beteiligen.

Jim sieht die neue Kampagne auf dem Portal und reicht eine Idee für neue Funktionen zur gemeinsamen Nutzung ein. Mehrere weitere Mitarbeitende tragen dazu bei und teilen ihre Ideen.

Marc legt eine Frist für die Kampagne fest, was bedeutet, dass die Mitarbeitenden bis zu einem bestimmten Datum Ideen einreichen können. Am Ende wird er die Ideen, die im Rahmen seiner Kampagne veröffentlicht wurden, überprüfen und die herausstechenden Ideen auswählen.

Research and Devlopment Department Ideation 2

Marketing

Linda ist für die Marketingabteilung zuständig und möchte eine große Veranstaltung, die jährliche Summit, organisieren. Sie stellt eine neue Kampagne in den Ideation Hub und bittet alle um ihre Ideen, um die beste Veranstaltung zu planen.

Nachdem Linda ihre Kampagne eingereicht hat, beginnen die Mitarbeitenden des Unternehmens, ihre Ideen mitzuteilen. Nach der Prüfung aller Ideen wählt Linda die zwei besten Ideen aus. Nun kann sie mit der Vorbereitung der Summit beginnen und die beiden neuen großartigen Ideen einbeziehen!

Marketing Idea Management Innovation 2

HR

Jim ist HR Manager – Personalleiter mit dem Ziel, das Engagement der Mitarbeitenden im Unternehmen zu erhöhen. Also veröffentlicht er eine Kampagne im Ideation Hub, um neue Ideen zu sammeln.

Die Mitarbeitenden reichen ihre Ideen ein und Jim wählt die beiden beliebtesten aus. Er verwendet eine Powell Teams-Vorlage, um mit seinen Kollegen an dem Projekt zu arbeiten.

Innovationsmanagement: 

Innovation für alle und für den Alltag

Aus diesen Beispielen wird deutlich, dass interne Innovation nicht nur etwas für F&E-Abteilungen oder große Ideen ist. Innovation betrifft die alltäglichen Aktivitäten und die großen und kleinen Ideen des Alltags.

Aus diesem Grund wurde das Powell Software Ideation Hub auf vier Säulen aufgebaut – Innovationsmanagement:

  • Inklusion – Innovation kann nicht auf einige wenige Mitarbeitende beschränkt werden
  • Kollaboration – Partizipative Erfahrung mit der Möglichkeit zu teilen, zu kommentieren und zu reagieren
  • Ein digitaler Arbeitsplatz – Menschen und ihre Anwendungen sind an einem einzigen Ort versammelt
  • Engagement – Eine inspirierende, einfach zu bedienende Umgebung, die mit Spielen ausgestattet ist

Der Innovation Hub ist ab sofort für aktuelle und zukünftige Kunden von Powell Software verfügbar und ist standardmäßig in Powell Intranet enthalten.

Ideation Webinar

Sehen Sie sich jetzt die On-Demand-Demo des Ideation Hub an

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie jeden Monat die neuesten Informationen über den Digital Workplace.