SharePoint Intranet wirkungsvoll nutzen – Erfolgsrezept

March 2nd, 2022 by Pia HOENSCHEID

Die Suche nach der richtigen Software kann langwierig und schwierig sein. Doch welcher Anbieter kann die SharePoint Firmenbedürfnisse am besten erfüllen?

 „Unser Intranet soll sozialer und von allen genutzt werden“. Ein Satz, den der ein oder andere Beauftragte für den digitalen Arbeitsplatz vielleicht des Öfteren hören mag. Die Suche nach der richtigen Software kann langwierig und schwierig sein, denn der Markt wächst. Doch welcher Anbieter kann die SharePoint Firmenbedürfnisse am besten erfüllen? Sollte man das SharePoint Intranet selbst bauen oder sich Hilfe holen und wenn ja, wie kann diese Hilfe aussehen?  

SharePoint Intranet – Erfolgsrezepte für die Intranet-Einführung

on demand

Hier anmelden

Eine Herausforderung, die sich meistern lässt. Im kostenlosen Webinar erfahren Sie:  

  1. SharePoint Intranet, Herausforderungen und Lösungen – Hersteller Powell Software stellt fertige SharePoint Templates vor, die out-of-the-box einsetzbar sind und die Initiation des Intranets erleichtern. 
  2. Wie kann eine Agentur das digitale Arbeitsplatz-Projekt unterstützen? – addhucate stellt sich selbst und seine Vorgehensweise vor. 
  3. Die Etablierung eines Intranets ist das eine, aber es auch richtig und wirkungsvoll zu nutzen das andere. perlrot zeigt einen Ansatz, wie das Projekt von Anfang an auf eine Weiterentwicklung der Kommunikationskultur einzahlt. Auf die Haltung kommt es an!

Zusammengefasst möchte jedes Unternehmen das beste aus seiner M365- Investition herausholen – wir zeigen Ihnen in unserem Webinar mögliche Lösungswege.  

Bringen Sie gerne Fragen und Anregungen mit!  

Lesen Sie sich hier bereits ein wenig ins Thema ein.

 

Powell-Intranet-Challenge

Laden Sie sich die Challange runter und engagieren Sie Ihre Mitarbeitenden! Hier runterladen.

 

Wie Sie den Schritt vom Tool-Set

zur Kommunikationskultur

meistern

on demand

Hier registrieren

Moderator:

Wolfgang Miedl, SharePoint360

Als Publisher und Chefredakteur von SharePoint360.de ist Wolfgang Miedl inzwischen eine bekannte Größe bei allen SharePoint-Interessierten. Er ist außerdem Fachautor und Analyst. Dabei hat er eine Expertise von über 20 Jahren mit Arbeitsplatz- und Collaboration-Themen im Microsoft-Umfeld. Darüber hinaus verantwortet er SharePoint- und Office 365-Marktstudien. LinkedIn

Referenten:

Steffi Gröscho, Perlrot

Steffi Gröscho begleitet seit über 10 Jahren mit ihrer Agentur perlrot. digital communication + collaboration + culture Unternehmen. Dabei geht es ihr insbesondere um die wirkungsvolle, co-kreativen Einführung von Kommunikations- und Zusammenarbeitsplattformen. Erst dann, wenn alle Nutzer*innen befähigt und motiviert mit der neuen Plattform arbeiten, ist ihre Mission erfüllt. Teil dieses Ansatzes ist eine moderne, digital-vernetzte Zusammenarbeitskultur zu etablieren und angestrebten Mehrwerte zu erreichen. LinkedIn

 

Dominik Stange, addhucate

Dominik Stange ist einer der Gründer und CEO der addhucate. Dabei ist sein Steckenpferd die Microsoft Cloud Welt. Darüber hinaus, setzt er sich für eine co-kreative Organisationsform mit ergebnisorientierter Mitarbeiterführung ein. Beides, sowohl Cloud als auch die Mitarbeiter -Führung und -Befähigung, setzt er er in in Kundenprojekten um. Alle dies schafft er unter dem Motto, das wirkliche Potential von M365 beim Kunden auszunutzen und wirkungsvoll zu etablieren. LinkedIn

 

Georgios Papazafiris, Powell Software 

Georgios Papazafiris ist Pre Sales Manager bei Powell Software. Dabei verantwortet er im französischen Unternhemen den deutschsprachigen Raum. Seit über 20 Jahren begeistert sich Georgios für die Umsetzung und Einführung von Microsoft Teams & Collaboration Projekten bei seinen Kunden. Seine langjährigen Erfahrungen als Consultant helfen ihm dabei, die digitalen Arbeitsplatz-Projekte in Unternehmen mit einem 360 Grad-Blick anzugehen und durchzuführen. Durch diese Kundennähe hat er ein hervoragendes Verständnis dafür, welchen Themen den Kunden mit M365 bewegen. LinkedIn

Über uns:

perlrot.

Bereits seit 2012 führt die Netzwerk-Agentur perlrot. digital communication + collaboration + culture wirkungsvoll Unternehmensplattformen ein. Dabei konzentriert sie sich auf die digitale interne Kommunikation und kollaborative Zusammenarbeit. Die Agentur unterstützt damit den Wandel hin zu einer modernen Unternehmens- bzw. Organisationskultur.

Das Ziel: perlrot gestaltet die Kommunikations- und Zusammenarbeitsplattformen co-kreativ. DiePlattformen werden wirkungsvoll auf die Unternehmensziele und Mitarbeitenden abgestimmt. Auf diese Weise entstehen mehr Transparenz, Effizienz und Miteinander. Denn, einen Mehrwert gibt es erst dann, wenn Unternehmensangehörige befähigt und selbstmotiviert mit der neuen Plattform arbeiten. perlrot verfügt dabei über die benötigten Werkzeuge, um Unternehmen für die aktuellen Herausforderungen zu rüsten. Darunter fallen beispielsweise hybrides Arbeiten, New Work und die Digitalisierung. Zusammengefasst unterstützt die Agentur ganzheitlich von der Bedarfsanalyse und Konzeption über die technische Umsetzung und Trainings bis hin zur Kommunikationskampagne und Kulturentwicklung. Die Alfred Würth KG, die DiaSys Diagnostic Systems GmbH, die ifm electronic GmbH, das Luzerner Kantonsspital oder die AWO Unterfranken zählen u.a. zu den Kunden der Agentur.

perlrot über sich selbst: „Wir leben und nutzen das, was in vielen Fachbeiträgen als Moderne Arbeitswelt beschrieben wird: soziale Technologien und mobiles Arbeiten statt Büro, flexible Arbeitszeiten statt Arbeit nach Stechuhr, Netzwerken statt Aufbau klassischer Hierarchiestrukturen.“ Mehr über perlrot. erfahren.

 

addhucate

Seit 2021 gibt es die addhucate. Sie unterstützt ihre Kunden dabei, zunächst die eigenen Arbeitsweisen mit verschiedenen Methoden zu analysieren. Danach kann addhucate die nötige Software passgenau an die jeweiligen Anforderungen konfigurieren. Beispielsweise durch Cloud, Collaboration, Microsoft 365 oder Teams. So beherrscht addhucate all diese Tools und Arbeitsweisen und kann sie strategisch und vor allem individuell an spezifische Bedürfnisse anpassen. Darüber hinaus unterstützt addhucate Unternehmen, diese auch langfristig zu verinnerlichen. Für addhucate sind Hierarchien, Umsatz um jeden Preis oder Top-Down Ansatz ein alter Hut. Bei ihnen steht vielmehr der Mensch und somit besonders die Zufriedenheit und Motivation der Kollegen im Mittelpunkt. Ihre Grundsätze hat addhucate sogar in einem Kodex festgehalten. Mehr über addhucate erfahren.

 

Powell Software

Seit 2015 hilft Powell Software inzwischen bereits über 1,5 Millionen Nutzern auf der ganzen Welt, von überall aus produktiv und engagiert zu sein.

Dabei stellt Powell Software ein umfassende Plattform für den Telearbeitsplatz zur Verfügung. Von der Unternehmenskommunikation, über das Mitarbeitererlebnis bis hin zur vereinfachten Steuerung durch die IT, deckt Powell Software alle Bedürfnisse von Angestellten ab. Dabei wird Engagement, Zusammenarbeit und Produktivität gefördert.

Durch die zwei Unternehmens-Säulen, Powell Intranet und Powell Teams, schafft der Hersteller mit ansprechenden Funktionen und Vorlagen die beste Erfahrung für Mitarbeitende.

Powell-Intranet ist über den Desktop, den Browser oder die mobile Intranet-App zugänglich. Es handelt sich um ein sofort einsatzbereites (out of the box), vollständig anpassbares und skalierbares Intranet. Ein Intuitives Dashboard mit endlosen Personalisierungsmöglichkeiten, machen dieses Intranet sowohl für die HR und Kommunikationsabteilung als auch für Mitarbeitende attraktiv. Zudem sind auf Basis von Microsoft 365 Ihre Informationen sicher.

Powell Teams hingegen verbessert die Teamarbeit in Microsoft Teams und macht sie zu einer mühelosen, einfach zu verwaltenden und kontrollierten Zusammenarbeit. Die IT-Abteilung schätzt Powell Teams wegen seines Governance-Systems. Legen Sie Best Practices zur Kontrolle der Erstellung und Verwendung von Teams fest. Endbenutzer erhalten ein verbessertes Erlebnis mit Funktionen wie einer virtuellen Kaffeemaschine, sofort einsatzbereiten Teams und einer vereinfachten Navigation.

 

 

 

SharePoint Intranet wirkungsvoll nutzen

on demand

Hier zum Webinar anmelden

 

Sie können nicht am Webinar teilnehmen? Vereinbaren Sie eine persönliche Demo. Unsere Digitalen Arbeitsplatz-Spezialisten melden sich dann unverbindlich bei Ihnen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie jeden Monat die neuesten Informationen über den Digital Workplace.