Ist es an der Zeit, ins Büro zurückzukehren? [Neue Daten + Infografik]

by Yvonne Harris

Es gibt eine Frage, die seit März 2020 alle beschäftigt: Ist es Zeit, zurück ins Büro zu kehren?

Während aus zwei Wochen Heimarbeit langsam zwei Jahre werden, haben wir Sie gefragt: Werden wir jemals wieder ganz zurückkehren? Jetzt teilen wir mit Ihnen die Daten und Erkenntnisse, die wir herausgefunden haben.

Zurück ins Büro: 

Zustand des digitalen Arbeitsplatzes – über 200 Führungspersönlichkeiten geben Einblicke 

Stitch DX und Powell Software befragten 200 Führungskräfte aus den Bereichen IT, HR, interne Kommunikation und Marketing zur Zukunft der Arbeit. Wir wollten wissen, wie sich die Technologie auf die Effektivität am Arbeitsplatz ausgewirkt hat, welche Erwartungen Sie an die Zukunft der Arbeit haben, insbesondere im Hinblick auf die Pandemie, und ob eine Rückkehr zum physischen Büro zu erwarten ist.

 

Holen Sie sich den Bericht

 

Was haben wir über die Zukunft der Arbeit gelernt?

Die Umfrage ergab, dass die Werkzeuge und Technologien, die es den Unternehmen ermöglichten, während der Pandemie existenzfähig zu bleiben, auch nach der Pandemie von entscheidender Bedeutung für ihren weiteren Erfolg sind. Die Kommunikations- und Kollaborationslösungen, für die sich Unternehmen entscheiden, sind wichtiger denn je.

In der folgenden Infografik haben wir einige der wichtigsten Ergebnisse der Umfrage zusammengestellt. Sehen Sie sich die Daten an (Infografik) und lesen Sie dann den Bericht, um mehr darüber zu erfahren, was Unternehmen jetzt und in Zukunft brauchen.

 

Was enthält der Bericht?

Im Sommer 2021 haben StitchDX und Powell Software 200 Führungskräfte Sie zur “Rückkehr ins Büro” befragt.  Personalleiter, interne Kommunikationsteams, IT- und Marketingfachleute berichteten aus erster Hand über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Pandemie. Die Befragten teilten auch ihre Erwartungen an die neue Normalität, oder vielleicht die “nie wieder normale”.

Einige der Ergebnisse bestätigten Arbeitsplatztrends, von denen wir annahmen, dass sie sich fortsetzen, wie die Tatsache, dass:

  • 87% planen, Fernarbeitsplätze anzubieten
  • 7 von 10 bereiten sich auf den Wechsel zu einem hybriden Arbeitsplatz vor

Überraschend ist jedoch die Zahl der Unternehmen, die es vorziehen, ganz zurück ins Büro zu kehren (13 % ). 

Was sind die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Bericht?

Diese neuen Daten haben weitreichende Auswirkungen, denn immer mehr Unternehmen gehen zur Telearbeit über und verlassen sich dabei mehr denn je auf digitale Tools. Die Befragten geben an, dass virtuelle Arbeitsplätze für sie immer mehr an erster Stelle stehen.

Gleichzeitig entwickelt sich auch die Art und Weise, wie sie diese Räume nutzen.

In dem Bericht gehen wir näher auf die Ergebnisse ein und erfahren, wie Führungskräfte, insbesondere KMU, digitale Technologien zur Verbesserung der Kommunikation, Zusammenarbeit und Produktivität nutzen.

 

Die Daten sind aktuell und die Erkenntnisse sind sofort umsetzbar.

Der Arbeitsplatz nach der Pandemie wird der digitale Arbeitsplatz sein. Sind Sie bereit?

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie jeden Monat die neuesten Informationen über den Digital Workplace.