Mit Powell 365 zu einem vollständigen digitalen Arbeitsplatz für die Hybridarbeit

Die Arbeitswelt hat sich endgültig verändert, und die Mitarbeiter werden nicht mehr routinemäßig im Büro sein. Mit einigen Mitarbeitern zu Hause und anderen an ihrem Schreibtisch wird Hybridarbeit zur neuen Norm. Diese Veränderung unserer Arbeitspraktiken kam so plötzlich, dass nicht jeder bereit war, zu Remote Work überzugehen. Eine noch nie dagewesene Pandemie hat viele überrascht. Es hat einige Zeit gedauert, sich darauf anzupassen. Nun sollten wir den Fokus auf einen vollständigen digitalen Arbeitsplatz legen, der hybride Arbeit ermöglicht.

Was ist ein digitaler Arbeitsplatz und warum ist er notwendig? 

Es kann schwierig sein, eine maßgebliche Definition von einem digitalen Arbeitsplatz zu finden. Ein digitaler Arbeitsplatz ist jedoch einfach eine Technologie, die mehrere Tools und Anwendungen auf einer einzigen Plattform zusammenstellt. Im besten Fall ist sie für Mitarbeiter unabhängig von ihrem Standort, zu jeder Zeit und über jedes Gerät zugänglich.

Mit der Umstellung von Unternehmen auf Hybridarbeit, um sichere Arbeitsbedingungen zu gewährleisten, ist ein digitaler Arbeitsplatz wichtiger denn je geworden. In einem hybriden Arbeitsmodell können die Mitarbeiter zwischen Remote- und Büroarbeit abwechseln. Unabhängig davon, von wo aus sie arbeiten, benötigen die Mitarbeiter einen einfachen Zugang zu Informationen. Außerdem müssen sie in der Lage sein, mit ihren Kollegen reibungslos zusammenzuarbeiten.

Warum Hybridarbeit einführen?  

Ein hybrides Arbeitsmodell ist aus mehreren Gründen zu einer Notwendigkeit geworden. Erstens mussten die Büros in der aktuellen Gesundheitskrise angepasst werden, um genügend Raum zwischen den Mitarbeitern zu gewährleisten und somit eine sichere soziale Distanzierung zu ermöglichen. Nicht alle Organisationen haben Mitarbeiter zurück ins Büro gebracht. Für diejenigen, die dies getan haben, sind aber bestimmte Vorsichtsmaßnahmen notwendig. Mehr Platz zwischen den Mitarbeitern führt natürlich zu weniger Platz für Schreibtische und einer geringeren Anzahl von Mitarbeitern im Büro. Als Ergebnis ist es nicht möglich, dass sich alle Mitarbeiter physisch im Büro aufhalten.

Zweitens haben sich einige Mitarbeiter nach monatelanger Remote-Arbeit daran gewöhnt und wollen weiterhin Remote arbeiten. Die Organisationen haben erkannt, dass Remote Work für einige oder alle Mitarbeiter eine Option bleiben sollte. Tatsächlich wünschen sich 60% der Mitarbeiter mehr Flexibilität, wo und wann sie ihre Arbeit erledigen. Flexibilität zu bieten ist ein großer erster Schritt. Er muss jedoch durch digitale Tools unterstützt werden, die den Übergang zwischen Homeoffice und Büro erleichtern. Ein digitaler Arbeitsplatz kann diese Lösung bieten.

Digital Workplace-Tools zur Erleichterung der Hybridarbeit

Powell Teams der vollständigen digitalen Arbeitsplatz

Es sieht so aus, dass Remote Work langfristig ein Teil unseres Geschäftslebens sein wird. Daher werden nachhaltige Lösungen benötigt, um Mitarbeiter und Organisationen glücklich und produktiv zu halten. Eine von BCG durchgeführte Studie ergab, dass mit ihren digitalen Werkzeugen zufriedenen Mitarbeiter, mit doppelter Wahrscheinlichkeit bei Remote-Arbeit produktiv sind. Jede Lösung muss jedoch sowohl Remote- als auch Büromitarbeiter berücksichtigen. In einem hybriden Team brauchen die Mitarbeiter eine konsistente Kommunikation von einem zentralen Punkt aus und die Möglichkeit, mit ihren Kollegen von überall her zusammenzuarbeiten. Sie müssen in der Lage sein, einfach und sicher auf Informationen und Dokumente zuzugreifen. Die Mitarbeiter sollten auch ein Zugehörigkeitsgefühl haben und sich als Teil des Unternehmens fühlen.

Powell 365: Die Lösung für einen vollständigen digitalen Arbeitsplatz

Bei Powell Software besteht unsere Mission darin, Unternehmen mit Mitarbeitern durch einen vollständigen digitalen Arbeitsplatz zu verbinden. Wir erreichen dies durch Powell 365, eine Zwei-Säulen-Lösung. Powell Intranet steht für die Unternehmenskommunikation und das Mitarbeiterengagement. Powell Teams erweitert Microsoft Teams mit Governance für die IT und verbesserter Benutzererfahrung und Akzeptanz . Unsere gebrauchsfertigen und anpassbaren Vorlagen kombinieren diese Säulen, um bei der Umwandlung von Geschäftsprozessen für hybrides Arbeiten zu helfen.

Unternehmen müssen nicht mehr zwischen einem Intranet oder Teams wählen, um die Mitarbeiter zu erreichen. Tatsächlich ist die Kombination beider Tools die ideale Lösung, um eine effektive Kommunikation und Zusammenarbeit zu gewährleisten. Powell 365 überbrückt Microsoft Teams und Powell Intranet, um einen vollständigen digitalen Arbeitsplatz bereitzustellen.

Powell Teams für stärkere Zusammenarbeit 

Die Zusammenarbeit. Die plötzliche Einführung von Microsoft Teams durch Millionen von Menschen hat zu einer Ausbreitung virtueller Teams geführt. Zu viele Teams und mangelnde Organisation können dazu führen, dass Benutzer in einem Dunst aus Nachrichten und Dokumenten verloren gehen. Powell Teams löst dies mit einer einfach zu bedienenden Homepage, auf der die Benutzer ihre Lieblingsteams finden und die neuesten Schlüsselinformationen sehen können. Die IT-Abteilung kann mit Hilfe von geführten Vorlagen die Governance-Richtlinien implementieren, die Erstellung und den Lebenszyklus von Teams steuern und Best Practices sichern.

Powell Intranet für verbesserte Kommunikation

Die Kommunikation. Da die hybride Arbeit zur neuen Norm wird, sollten die Unternehmen die Inklusion aller Mitarbeiter gewährleisten. Ein wichtiger Teil davon ist die Sicherstellung, dass alle die gleichen Informationen erhalten. Es ist auch entscheidend, eine soziale Verbindung auf allen Ebenen der Organisation aufrechtzuerhalten und ein Zugehörigkeitsgefühl zu bewahren. Ein Intranet ist eine perfekte Lösung dafür. Powell Intranet ermöglicht es den Spezialisten aus der Personalabteilung und aus den internen Kommunikationen, ein agiles Intranet mit einem modernen Design aufzubauen, das leicht zu installieren und zu aktualisieren ist.

Powell Teams und Powell Intranet sind leicht miteinander zu verbinden, um einen nahtlosen Übergang zwischen den beiden zu gewährleisten. Mit Powell 365 können Sie direkt von Microsoft Teams auf Ihr Intranet zugreifen und umgekehrt. Benutzer müssen nicht einmal die Microsoft Teams-App verlassen, um auf das Intranet zuzugreifen. Durch die Integration beider Plattformen in die täglich benutzten Tools, können Sie sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter wichtige Informationen erhalten, Zugang zu allen benötigten Daten haben und einfach kommunizieren können.

Powell 365 der vollständigen digitalen Arbeitsplatz

Was Sie bei Ihrer Digital Workplace-Lösung berücksichtigen sollten    

Zukunftssichere Lösungen

Falls Sie den nächsten Schritt beim Übergang zu einem hybriden Arbeitsmodell machen, überlegen Sie sich, welche digitalen Werkzeuge Sie derzeit im Einsatz haben. Haben Sie sich an die moderne Arbeitswelt angepasst? Sind Sie zuversichtlich, dass Sie den zukünftigen Herausforderungen gewachsen sind? Ihr digitaler Arbeitsplatz sollte anpassungsfähig sein und Ihnen ein Gefühl der Sicherheit vermitteln, den modernen Arbeitsplatz zu nutzen. Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher mit einem digitalen Arbeitsplatzmodell, das ständig aktualisiert wird und relevant ist.

Erleichterung von Remote- und Büro-Arbeit

Die Erleichterung der Arbeit im Büro und Remote kann schwierig sein. Mit dem richtigen digitalen Arbeitsplatz kann ein hybrides Arbeitsmodell jedoch ernsthafte Vorteile nicht nur für die Arbeitsmoral des Personals, sondern auch für die Kundenerfahrung und letztlich für das Endergebnis mit sich bringen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Teams zusammenarbeiten können, wo auch immer in der Welt sie sich befinden. Vermitteln Sie den Menschen ohne Sprachbarrieren die richtigen Botschaften. Die richtige digitale Arbeitsplatzlösung muss sowohl persönliche als auch externe Mitarbeiter umfassen. Mit Powell Intranet und unserem FlexDesk-Widget können Mitarbeiter ihren physischen Arbeitstisch reservieren. Sichere Erleichterung der Mitarbeiterpräsenz.

Stellen Sie die richtigen Werkzeuge für effektive Kommunikation und Zusammenarbeit bereit

Die Leitung eines Remote oder gemischten Teams erfordert sorgfältige Planung und einen Mentalitätswandel. Stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen für Migration zu einer Lösung bereit ist, die eine Brücke zwischen Kommunikations- und Kollaborationssoftware schlägt. Stellen Sie mit Powell 365 sicher, dass Ihre Mitarbeiter über alle erforderlichen Informationen verfügen und effektiv zusammenarbeiten können.

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Powell Software Ihrem Unternehmen bei der Umstellung auf Hybridarbeit helfen kann? Vereinbaren Sie noch heute Ihre persönliche Demo. Unser Team besteht aus Experten für digitale Arbeitsplatzlösungen und kann Ihnen dabei helfen, Ihre Lösungen in Betrieb zu nehmen. 

2020-11-23T08:50:54+01:00November 16th, 2020|