Warum Ihr Intranet kein Digital Workplace ist?

11. FEBRUAR, 10:30 – 11:30 Uhr

Um den digitalen Wandel auch intern erfolgreich zu gestalten, müssen Unternehmen traditionelle Konzepte überdenken und Arbeitsumgebungen schaffen, die den Anforderungen der digitalen Welt entsprechen. Dabei ist die Zukunft der Arbeit ganz klar ein vollständig digitaler und hybrider Arbeitsplatz.

Sie planen ebenfalls, die digitale Tranformation in Ihrem Unternehmen voranzutreiben – sind sich aber unsicher, wie Sie dabei strategisch am besten vorgehen? Oder möchten Sie Ihr bereits bestehendes Intranet zu einem digitalen Arbeitsplatz weiterentwickeln, um damit Ihre Mitarbeiter beim flexiblen Arbeiten und produktiven Homeoffices optimal zu unterstützen? In unserem kostenlosen Webinar erklären wir, warum ein Intranet nicht einem Digital Workplace gleicht, was stattdessen die Besonderheiten eines digitalen Arbeitsplatzes sind und wie Ihnen dessen erfolgreiche Umsetzung gelingt.

AM WEBINAR TEILNEHMEN

Was Sie im Webinar erfahren

In diesem einstündigen Live-Webinar am 11. Februar um 10:30 Uhr tauschen sich Eva Rüttgers von sunzinet und Thomas Lorenz von Powell Software über ihre Expertise zu Digital Workplace-Projekten aus. Sie beantworten wichtige Fragen, die für Unternehmen relevant sind, die gerade am Anfang ihres digitalen Arbeitsplatzes stehen, als auch für diejenige, die ihr bereits bestehendes Intranet ausbauen möchten.

Agenda

  • Was macht den Digital Workplace aus?
  • Was ist der Unterschied zum Intranet?
  • Wie kommen Sie vom Intranet zum digitalen Arbeitsplatz? Welche Möglichkeiten gibt es dabei für Sie?
  • Trends Digital Workplace: Was erwarten wir von 2021?

Das sind genau die Themen, die Sie interessieren? Sie haben dringende Fragen rund um den Digital Workplace und möchten Ihren digitalen Wandel endlich voran treiben? Dann melden Sie sich jetzt zu unserem  kostenlosen Webinar an!

SICHERN SIE SICH IHREN PLATZ

Unsere Referenten

Eva Rüttgers, sunzinet

Eva Rüttgers ist Teamlead und Knowledge-Lead im Bereich Digital Workplace bei sunzinet und unter anderem für die strategische Ausrichtung des Bereichs verantwortlich. Im Rahmen der Projekte berät sie Unternehmen zur geeigneten Software Auswahl und begleitet sie bei der Umsetzung und im Changemanagement. Zusätzlich lehrt sie zu den Themen Interne Kommunikation und Usability an verschiedenen Institutionen.

Thomas Lorenz, Powell Software

Thomas Lorenz ist der Pre-Sales Manager bei Powell Software verantwortlich für den deutschsprachigen Raum. Seit 2010 unterstützt Thomas Unternehmen bei der Einführung, Anpassung und Adoption von SharePoint und Microsoft 365. Durch zahlreiche erfolgreiche Projekte hat er sich als Microsoft 365 Enterprise Administrator Expert, MCSE, MCSA und MCITP für SharePoint und Microsoft 365 bewiesen. Sein persönliches Interesse gilt der vollständigen Modern Workplace-Umgebung von Microsoft.

Über sunzinet

Die sunzinet AG ist eine inhabergeführte Leadagentur für die Digitale Transformation. Seit 1999 begleitet und unterstützt sunzinet seine Kunden mit ganzheitlichen Lösungen für den digitalen Transformationsprozess. Das Leistungsportfolio der Agentur umfasst alle Leistungen rund um die Digitale Transformation, mobile Websites, Portallösungen, eCommerce, PIM, Intranet und den Digital Workplace. 100 Mitarbeiter arbeiten an Kundenprojekten entlang der gesamten digitalen Wertschöpfungskette.

Zu den Kunden von sunzinet zählen unter anderem Bayer, Boesner, Canon, Creditreform, Deutsche Familienversicherung, Infineon, Lanxess, OBI, Orthomol, RTL sowie die Rheinische Post. Laut dem Bundesverband Digitale Wirtschaft gehört sunzinet zu den Top 25 der inhabergeführten Digitalagenturen in Deutschland. sunzinet wurde unter anderem mit dem renommierten Red Dot Design Award, dem German Design Award, mehreren German Brand Awards sowie dem Annual Multimedia Award ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu sunzinet finden Sie hier.

Über Powell Software

Powell Software ist ein globaler unabhängiger Software-Anbieter. Wir spezialisieren uns auf die Bereitstellung von Digital Workplace-Lösungen für die Mitarbeiter-Verbindung. Unsere Lösungen legen den Fokus darauf, den Mitarbeitern die richtigen Tools zur Verfügung zu stellen, um sie sowie im Büro als auch im Homeoffice zu unterstützen. Unser Kommunikationsportal Powell Intranet sorgt für das hohe Mitarbeiterengagement und für die Ausrichtung an den Unternehmenszielen und der Mission. Powell Teams, eine Microsoft Teams-Anwendung, verbessert die Benutzererfahrung und bietet gleichzeitig Governance- und Lebenszyklus-Management-Funktionen für IT-Experten. Zusammen bilden diese Lösungen Powell 365, einen vollständigen digitalen Arbeitsplatz. Powell 365-Vorlagen vereinfachen gängige Aufgaben für Abteilungen wie interne Kommunikation, Vertrieb und HR.

Moderation

Björn Negelmann, Kongress Media

Björn Negelmann verantwortet die inhaltlichen Teile der Veranstaltungsaktivitäten von Kongress Media. Er reflektiert seine Beobachtungen über die Entwicklung der Themen sowohl in den Corporate-Blogs von Kongress Media als auch in den Fachblogs Enterprise Digital Blog (zum Social Collaboration & Future of Work Thema), auf Espresso-Digital.de (zum Thema Social Kommunikation & Marketing) sowie im Digital Experience Blog (zum Thema Digital Experience & die Transformation in Marketing, Vertrieb und Service). Darüber hinaus moderiert und betreut er die diversen Online-Communities und Online-Veranstaltungen von Kongress Media.

Über Kongress Media

Kongress Media bietet mit Veranstaltungen, digitalen Live-Formaten und Portalen praktische Tipps und Empfehlungen für die Fortentwicklung der Projekte in den Unternehmen.

Im Zentrum der Unternehmensaktivität von Kongress Media steht die Förderung des Gedanken- und Erfahrungsaustausches zwischen Experten und Projektverantwortlichen. Kongress Media setzt dabei auf wertige Inhalte in seinen Veranstaltungen. Dieses wird durch sehr sorgfältige Auswahl der Referenten und Themen gewährleistet.

Mit den Konferenzen, Online-Formaten, Seminaren und Informationsangeboten werden praxistaugliche Strategien und Ratschläge für die Fortentwicklung Ihrer Projekte geboten.

SICH JETZT REGISTRIEREN

 

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie Mitarbeiter an einem vollständigen digitalen oder hybriden Arbeitsplatz in Verbindung halten können? Vereinbaren Sie eine persönliche Demo mit unseren Digital Workplace-Spezialisten.

2021-01-25T11:28:49+01:00Januar 8th, 2021|