Webinar: Im Gespräch mit Sue Hanley, Microsoft MVP

Microsoft Teams ist ein leistungsstarkes Tool, das täglich von über 115 Millionen Nutzern verwendet wird. Mit seinen Funktionen, die weit über die offensichtlichen Messaging- und Videoanrufe hinausgehen, ist es keine Überraschung, dass die Benutzer die Technologie weithin angenommen haben. Mitarbeiter erstellen nun problemlos Teams und Kanäle für jedes Projekt. Ohne einen richtigen Microsoft Teams Governance-Plan kann die freie Nutzung jedoch zu Problemen für die IT führen.

Am 6. Mai sprach Powell Software  mit Sue Hanley, einer Expertin für Teams-Governance. Sue hat die Bausteine der Microsoft Teams Governance vorgestellt, so dass die IT die Schritte zur Sicherung der Teams-Umgebung kennt.

Webinar | am 6. Mai | 17:00 Uhr CET | 8:00 Uhr PT | 11:00 Uhr ET

Webinar hier ansehen

Lernen Sie die wesentlichen Governance-Bausteine für Microsoft Teams kennen

Die Einführung einer neuen Technologie in einem Unternehmen kommt oft mit der Angst zusammen, dass die Mitarbeiter sie nicht annehmen werden. Eine Mischung aus Widerstand gegen Veränderungen, kombiniert mit unterschiedlichen Niveaus an digitaler Affinität, kann Benutzer zögern lassen, den Wechsel vorzunehmen. Auf der anderen Seite kann eine Masseneinführung mit unbegrenzter Nutzung dazu führen, dass die Akzeptanz anfangs hoch ist und dann die Nutzung abnimmt, da das Tool chaotisch wird.

Zu viele doppelte, redundante und leere Teams schaffen eine unorganisierte und hektische Teams-Umgebung. Plötzlich wird die Technologie, die für eine einfache Zusammenarbeit konzipiert wurde, schwer zu navigieren und Mitarbeiter verschwenden Zeit mit der Suche nach Informationen.

Das Geheimnis einer kontrollierten Teams-Umgebung ist der richtige Microsoft Teams Governance-Plan. Dies ist eine Aufgabe, die oft der IT-Abteilung zufällt und die entmutigend wirken kann, wenn es keine Anleitung gibt. Sue Hanley, Microsoft MVP, hat eine bewährte Formel für die Erstellung eines funktionierenden Governance-Plans. Mit dieser Anleitung wird Ihr IT-Team einen klaren Weg zur Implementierung von Teams-Sicherheit und -Kontrolle haben.

Hier das Webinar ansehen

Vereinfachte und erweiterte Teams-Nutzung

In diesem Webinar hat Powell Software auch erörtert, wie Teams-Governance-Tools die Dinge weiter vereinfachen und eine unternehmensweite Implementierung von Regeln und Prozessen ermöglichen können. Anthony McGinnis, Senior Solutions Engineer bei Powell Software North America, hat erklärt, wie die IT-Abteilung mit Powell Teams einfach Best Practices implementieren kann.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Teams-Umgebung für Ihre Mitarbeiter zu kontrollieren, wird dieses Webinar Sie mit den Informationen und Tools ausstatten, die Sie benötigen.

Webinar | am 6. Mai | 17:00 Uhr CET | 8:00 Uhr PT | 11:00 Uhr ET

Webinar hier ansehen

Über Sue Hanley

Sue Hanley hat über 30 Jahre Erfahrung als Technologieberaterin

Als führende Stimme im Microsoft-Universum ist Sue eine Spezialistin für die Konzeption, Entwicklung und Implementierung erfolgreicher Kollaborations- und Wissensmanagement-Lösungen.

Über Powell Software

Powell Software ist ein globaler Innovator für digitale Arbeitsplatzlösungen für die hybride Arbeitswelt. Wir bieten Kommunikations-, Kollaborations- und Governance-Tools, die für eine integrative und engagierte Belegschaft benötigt werden.

2021-05-12T21:09:32+01:00April 15th, 2021|