Die Hürden bei der Einführung von Microsoft Teams – Was hat das Intranet damit zu tun?

23. März, 16:00 – 17:30 Uhr

Welche Hürden gibt es bei der Einführung von Microsoft Teams und was hat das Intranet damit zu tun? Unsere Speaker zeigen auf, wie man Fallstricke vermeiden kann, teilen ihre Best Practices und geben Tipps, wie die Microsoft Teams Einführung ein voller Erfolg wird.

AM WEBINAR TEILNEHMEN

Was Sie im Webinar erfahren

Viele Unternehmen bewegen sich bereits in der Microsoft 365 Welt oder sind gerade mit der Einführung von Microsoft 365 beschäftigt. Insbesondere Microsoft Teams ist eines der wichtigsten strategischen Anwendungen innerhalb eines solchen Projektes.

In diesem einstündigen Live-Webinar am 23. März um 16:00 Uhr beleuchten Frank Schuster von Microsoft, Ulf Linke und Marcel Broschk von CGI und Thomas Lorenz von Powell Software folgende Themen:

  • Der richtige Weg: Die M365 Roadmap
  • Kontrollierte Bereitstellung und das Management von Teams mit Powell 365
  • Einbindung des Betriebsrats, der Fachbereiche und der IT
  • Valide Aufwandsschätzung des Go Live
  • Schulungs- und Einführungsstrategie

Sind Sie an diesen Themen interessiert? Bleiben Sie auf dem Laufenden und nehmen Sie an unserem kostenlosen Webinar teil.

SICHERN SIE SICH IHREN PLATZ

Unsere Referenten

Frank Schuster, Microsoft

Frank ist seit mehr als 20 Jahren im Bereich UCC tätig. Nach einigen Zwischenstationen, u.a. Siemens Enterprise, ist er jetzt bei Microsoft als Technical Architect für den modernen Arbeitsplatz mit dem Fokus auf Microsoft Teams im Partnerbereich tätig. Seine Erfahrung erstreckt sich von der Beratung und Konzeptionierung, über das Deployment bis hin zum Betrieb von onPremise oder Cloud basierten UCC Systemen.

Ulf Linke, CGI

Ulf Linke verfügt über insgesamt 20 Jahre Berufserfahrung in der Beratung und hat umfangreiche Kenntnisse im Bereich Microsoft und Digital Workplace. Erste Erfahrungen in der Prozessberatung sammelte er 1999 bei PWC Consulting. Nach dem Zusammenschluss von IBM und PWC Consulting war er als Senior Consultant in der Prozessberatung und im Projektmanagement in verschiedenen Technologiestacks wie Siebel, IT Strategie, Change Management, SAP CRM tätig. Als Group Manager bei der Avanade/Accenture sammelte er seine Senior Management Erfahrung, spezialisiert auf das Programm Management von +10.000 FTE Projekten von Kunden auf DAX Level. Bei der Devoteam Alegri GmbH baute er die Niederlassung Hamburg auf. Er verfügt über exzellente Kenntnisse im Bereich des digitalen Arbeitsplatzes von Microsoft und arbeitet seit mehr als 13 Jahren in der Beratung mit Microsoft Produkten. In der letzten Rolle war Ulf in Lenkungsausschüssen großer Kundenprojekte und lieferte Strategieprojekte zum digitalen Arbeitsplatz. Bei CGI leitet Ulf den Bereich Health & Life Sciences im Metromarkt HH.

Marcel Broschk, CGI

Marcel Broschk ist Director Expert bei der CGI und verantwortlich für Teams Migrationen, SharePoint Intranet-Lösungen und Power Automate Projekte im deutschsprachigen Raum. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Microsoft Umfeld unterstützt Marcel Unternehmen bei der Einführung, Anpassung und Adoption von Teams, SharePoint, Power Apps und weiteren Microsoft 365 Anwendungen. Er ist zudem als Verfasser von Fachartikeln (u. a. im SharePoint Kompendium), Speaker und ist als Verantwortlicher der deutschsprachigen Linked In Gruppen Microsoft Teams Governance DACH Region und Power Apps + Power Automate DACH Region bekannt.

Thomas Lorenz, Powell Software

Thomas Lorenz ist der Pre-Sales Manager bei Powell Software verantwortlich für den deutschsprachigen Raum. Seit 2010 unterstützt Thomas Unternehmen bei der Einführung, Anpassung und Adoption von SharePoint und Microsoft 365. Durch zahlreiche erfolgreiche Projekte hat er sich als Microsoft 365 Enterprise Administrator Expert, MCSE, MCSA und MCITP für SharePoint und Microsoft 365 bewiesen. Sein persönliches Interesse gilt der vollständigen Modern Workplace-Umgebung von Microsoft.

Über CGI

CGI ist ein globales Dienstleistungsunternehmen für IT- und Geschäftsprozesse, das 1976 gegründet wurde und heute an 400 Standorten in 40 Ländern mit insgesamt 76.000 Mitarbeitern vertreten ist. Unseren Kunden bieten wir strategische IT und Business Beratung, Systemintegration, Managed IT, Business Process Services und Intellectual Property auf Top-Niveau. Wir helfen ihnen dabei, ihre Ziele zu erreichen, neue digitale Technologien und Business-Strategien einzusetzen und so laufende Investitionen optimal zu nutzen. Im Hinblick auf Zeit- und Budgettreue bekommen wir regelmäßig Bestnoten; in den Kundenzufriedenheitsanalysen der vergangenen zehn Jahre konnten wir kontinuierlich mehr als neun von zehn möglichen Punkten erzielen.

Über Powell Software

Powell Software ist ein globaler unabhängiger Software-Anbieter. Wir spezialisieren uns auf die Bereitstellung von Digital Workplace-Lösungen für die Mitarbeiter-Verbindung. Unsere Lösungen legen den Fokus darauf, den Mitarbeitern die richtigen Tools zur Verfügung zu stellen, um sie sowie im Büro als auch im Homeoffice zu unterstützen. Unser Kommunikationsportal Powell Intranet sorgt für das hohe Mitarbeiterengagement und für die Ausrichtung an den Unternehmenszielen und der Mission. Powell Teams, eine Microsoft Teams-Anwendung, verbessert die Benutzererfahrung und bietet gleichzeitig Governance- und Lebenszyklus-Management-Funktionen für IT-Experten. Zusammen bilden diese Lösungen Powell 365, einen vollständigen digitalen Arbeitsplatz. Powell 365-Vorlagen vereinfachen gängige Aufgaben für Abteilungen wie interne Kommunikation, Vertrieb und HR.

 

SICH JETZT REGISTRIEREN

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie Mitarbeiter an einem vollständigen digitalen oder hybriden Arbeitsplatz in Verbindung halten können? Vereinbaren Sie eine persönliche Demo mit unseren Digital Workplace-Spezialisten.

2021-02-15T13:19:59+01:00Februar 15th, 2021|